(1304) Info-Abend Systemisches Handwerkszeug für die Begleitung von Menschen (Kursnummer 2018-1304)

Wir planen im Jahr 2019 eine fünfteilige Ausbildung, in der systemisches Handwerkszeug vermittelt wird. Hierzu gehört,  Gesetzmäßigkeiten und Dynamiken innerhalb von Systemen zu verstehen und Möglichkeiten zu nutzen, die den Weg zu einer heilsamen Ordnung ermöglichen. 

Dieser Abend soll Interessenten Informationen zu den Inhalten dieser Workshopreihe nahebringen. Dazu gehören z. B. schamanische Techniken, Gesprächsführung, Aufstellungsarbeit.

Dazu gehört der Umfang der Ausbildung sowohl, was die Präsenz bei den Workshops angeht als auch was auf die Teilnehmer zukommt hinsichtlich praktischer Arbeit, Supervision und persönliche Reflexion.

 

Info-Abend zur geplanten Ausbildung in Systemischer Arbeit. In der fünfteiligen Ausbildung wollen wir Menschen, die in der Therapie tätig sind oder auf unterschiedlichste Weise andere auf ihrem Lebensweg begleiten, Handwerkszeug an die Hand geben, mit dem sie leichter die Dynamik eines Systems verstehen und wie man darauf eingehen kann. Besondere Schwerpunkte werden die Reflexion, der eigenen Geschichte,  Gesprächsführung und Aufstellungsarbeit sein.

Dieser Abend will Fragen klären zum Umfang, Preis und der Bereitschaft der eigenen Mitarbeit klären.

Status Plätze frei
Datum Freitag, 25. Januar 2019  /  19:00 - 21:00 Uhr
Ort Trias Vita - Heilkundezentrum
Referent(in) Winfried Kempf, Angelika Gahmann, Werner Lüchtefeld,
Kosten 0,00 €
Besondere Hinweise

Buchungsformular

(1304) Info-Abend Systemisches Handwerkszeug für die Begleitung von Menschen (2018-1304)

Kosten 0,00 €

Die Anmeldefrist ist überschritten! Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.